Mit der Kostensturkturanalyse auf Augenhöhe mit den Lieferanten verhandeln.

Strategisches Planungsinstrument um den Einkauf weiter zu entwickeln

Andreas Schmidtke Dienstag, 5. April 2022 von Andreas Schmidtke

Stärken und Schwächen des Einkaufs analysieren

Potentiale zur Stärkung des Einkaufs und des Unternehmens ableiten

Die SWOT-Analyse ist ein strategisches Planungsinstrument, mit dem die Stärken und Schwächen der Einkaufsabteilung dargestellt werden. Unternehmen erhalten dadurch die Chance ihren Einkauf zu analysieren und darauf aufbauend Potentiale abzuleiten. Die Stärken können weiter gepflegt und die Schwächen gezielt verbessert werden.

Die SWOT-Analyse besteht klassisch aus

- der Stärken-Schwächen-Analyse
- der Potenzialanalyse
- der Konkurrenzanalyse

Um die Schlagkraft des Einkaufs zu untersuchen, werden über Interviews die angrenzenden Abteilungen sowie die wichtigsten Lieferanten und Dienstleister befragt. Es ist von Vorteil, wenn die zentralen Kriterien formuliert und allen Interviewpartnern die gleichen Fragen gestellt werden. Dabei sollte die Liste der Fragen nicht zu lang sein, um die Übersichtlichkeit zu bewahren und gleichzeitig eine gute Rücklaufquote zu erreichen. Dennoch dürfen keine wesentlichen Kriterien unberücksichtigt bleiben.

Die Antworten der Teilnehmer werden ausgewertet und in eine Matrix eingetragen. Dabei steht SWOT für

- S = Strenghts (Stärken)
- W = Weakness (Schwächen)
- O = Opportunities (Chancen)
- T = Threats (Risiken)

Anhand der SWOT-Analyse werden abschließend Strategien und Entwicklungspotentiale abgeleitet und Maßnahmen definiert, um den Einkauf und das Unternehmen weiter zu entwickeln und voran zu bringen. Damit wird die Einkaufsleistung als Ganzes bewertet und gleichzeitig Verbesserungspotential ermittelt, das anschließend konsequent umgesetzt werden sollte.

SWOT-Analyse für den Einkauf durchführen

Die strategischen Ausrichtung des Einkaufs ist wichtig, weil das Einkaufsmanagement eine Schlüsselrolle für den wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmen einnimmt. Über eine Stärken / Schwächen Analyse wird festgestellt, welche Aktivitäten sinnvoll sind und in welchen Bereichen der Einkauf gut aufgestellt ist oder sich weiter entwickeln sollte. Die Erfahrung zeigt, dass dafür ein Blick von außen bessere Ergebnisse bringt als der interne Blickwinkel.

Sprechen Sie mich an um Ihren Einkauf zu analysieren und gezielt zu verbessern.

© 2017 - 2021 by Andreas Schmidtke | Alle Rechte vorbehalten.

Wie lieben Cookies. Sie auch? Wussten Sie, dass Cookies kleine Helferlein sind, die tracken, analysieren und sogar zur Nutzbarkeit beitragen? Einige Cookies sind technisch notwendig, statistische Cookies verbessern Ihre Erfahrung und ermöglichen das Ausfüllen von Formularen und verbessern Ihr Surferlebnis. Das ist doch klasse, einverstanden?