Mit der Kostensturkturanalyse auf Augenhöhe mit den Lieferanten verhandeln.

Verlorene Gelder durch die Doppelzahlungsanalyse zurück gewinnen

Es ist beeindruckend, dass trotz guter ERP-Systeme wie zum Beispiel SAP oder Navision Doppelzahlungsanalysen erfolgreich sind. Und auch gut funktionierende interne Kontrollsysteme sowie gut qualifizierte Mitarbeiter können auf Grund der zahlreichen Buchungen und einer großen Zahl von Kreditoren falsche oder fehlende Buchungen übersehen.

Überzahlungen entstehen durch Doppelzahlungen, nicht gebuchte Gutschriften, fehlende oder geringe Bonusabrechnungen oder Buchungen auf falsche Gegenkonten. Dabei kann bereits die Buchung einer Zollrechnung, die auf das falsche Gegenkonto gebucht wurde, einen großen finanziellen Verlust bei der Einfuhrumsatzsteuer bedeuten. Wir finden dieses Potential für Ihr Unternehmen.

Das prüfen wir für Sie.

  • Prüfung auf Währungsdifferenzen

  • Prüfung von Doppelzahlungen

  • Prüfung von Mehrfachzahlungen

  • Prüfung auf Falschzahlungen

  • Identifikation von Überzahlungen

  • Prüfung von Lieferantenvereinbarungen

  • Vorsteuerprüfung

  • Identifikation von Abrechnungsdifferenzen

  • Transparenz schaffen

Nutzen Sie unsere Stärke für Ihr Unternehmen.

Ansprüche im Kreditorenbereich aufdecken und realisieren

Wenn Sie eine Prüfung der Doppelzahlungen noch nicht oder erst vor 3 Jahren oder noch länger zurück durchgeführt haben, sollten wir unbedingt sprechen. Hier ist für Sie Potenzial verfügbar, dass Sie nicht Ihren Lieferanten schenken sollten. Warum mehr bezahlen als ursprünglich vereinbart?

Mein Partner ist seit Jahren darauf spezialisiert, im Kreditorenbereich für Unternehmen verlorene Gelder nachträglich zurückzugewinnen. Diese Dienstleistung umfasst die Prüfung der Kreditoren und der abgeschlossenen Lieferantenvereinbarungen, welche mindestens drei Geschäftsjahre zurückliegen. Auf diese Weise holen wir für Sie zu viel gezahlte Gelder bzw. nicht erhaltene Vergütungen zurück, decken oft weitere Ergebnispotenziale wie zum Beispiel durch Falschbuchungen auf und schalten mögliche systematische Fehlerquellen aus.

Der Erfolgsprozess

Spezialisten aus den Bereichen Finanzen, Controlling, Revision und Einkauf decken mit Ihren jahrelangen Erfahrungen Ansprüche in Ihrem Kreditorenbereich auf und realisieren diese für Sie.

  • Vertragsabschluss

  • Startphase mit Datenaufbereitung

    - Datenaufbereitung
    - Sichtung der Musterbelege
    - Aufbereitung der Daten

  • Prüfungsphase

    - systemgestützte Prüfung auf Doppel-, Über- und Falschzahlungen
    - Prüfung von nicht oder falsch gebuchter Vorsteuer / Einfuhrumsatzsteuer
    - Kontenabgleich mit Lieferanten
    - Prüfung der Lieferantenvereinbarungen auf fehlerhafte Abrechnungen
    - Analyse der Beschaffungskostenstruktur

  • Abschlussphase

    - Erstellen eines Management Report
    - Projektergebnisse
    - Darstellung von Fehlerquellen
    - Darstellung von zusätzlichen Ergebnispotentialen

© 2017 - 2021 by Andreas Schmidtke | Alle Rechte vorbehalten.

Wie lieben Cookies. Sie auch? Wussten Sie, dass Cookies kleine Helferlein sind, die tracken, analysieren und sogar zur Nutzbarkeit beitragen? Einige Cookies sind technisch notwendig, statistische Cookies verbessern Ihre Erfahrung und ermöglichen das Ausfüllen von Formularen und verbessern Ihr Surferlebnis. Das ist doch klasse, einverstanden?