Ein Erfolgsbeispiel der Kostenoptimierung

  • Forderung Lieferant

    Im Jahresgespräch informierte der Lieferant den Kunden, dass die Kosten für Verpackungsmaterial um 5% steigen werden. Eigentlich müsste die Preiserhöhung größer sein. Auf Grund der langjährigen Geschäftsbeziehung wird der Lieferant seinem Kunden helfen.

  • sichtbare Ersparnisse erreicht

    Über einen Ausschreibungsprozess wurden wirtschaftlich attraktivere Lieferanten gefunden. Die Qualifizierungen verliefen erfolgreich. Es wurde deshalb ein neuer Hauptlieferant aufgebaut und die Preise mit dem aktuellen Lieferanten spürbar verbessert. Auf Basis des bisherigen Einkaufsvolumen konnten Einsparungen von 16% umgesetzt werden. Auf Basis der Lieferantenforderungen waren dies sogar 23%. Für den Kunden war dies ein unerwartetes Erfolgsbeispiel der Kostenoptimierung.

  • Versorgungssicherheit verbessert

    Das Verpackungsmaterial ist für die Produktion und für den Verkauf strategisch wichtig. Bisher wurde das Gesamtvolumen von einem Lieferanten geliefert. Durch den Aufbau eines zweiten Lieferanten verbesserte sich die Versorgungssicherheit. Kurzfristige Spitzen durch erhöhte Kundenbedarfe oder Engpässe durch Versorgungslücken durch Lieferanten können so besser abgefedert werden.

  • Qualität verbessert

    Durch die langjährige Konzentration auf einen Lieferanten war der Kunde über Neuentwicklungen am Markt nicht informiert. Durch den Ausschreibungsprozess bekam der Kunde Zugang zu verbesserten Produktionsmöglichkeiten und zu optimierten Qualitäten und konnte diese in seiner Produktion positiv nutzen.

  • kein Risiko

    Durch die erfolgsabhängige Honorierung von Andreas Schmidtke hatte der Kunde kein wirtschaftliches Risiko. Außerdem wurde durch den vereinbarten Qualifizierungsprozess sichergestellt, dass die ermittelten Ersparnisse tatsächlich umgesetzt werden konnten.

  • Unabhängigkeit gewährleistet

    Über die Umsetzung von Optimierungen und Maßnahmen hat der Kunde entschieden. Und der Kunde hat die Lieferanten mit der Belieferung der Verpackungen direkt beauftragt. Damit ist die Unabhängigkeit über den gesamten Projektzeitraum und auch anschließend gewährleistet.

Unbemerkte Potentiale entdecken und nutzen

© 2017 - 2020 by Andreas Schmidtke | Alle Rechte vorbehalten.

Wie lieben Cookies. Sie auch? Wussten Sie, dass Cookies kleine Helferlein sind, die tracken, analysieren und sogar zur Nutzbarkeit beitragen? Einige Cookies sind technisch notwendig, statistische Cookies verbessern Ihre Erfahrung und ermöglichen das Ausfüllen von Formularen und verbessern Ihr Surferlebnis. Das ist doch klasse, einverstanden?